Die Bewohnerzimmer

Die Bewohnerzimmer befinden sich überwiegend in Südlage. Aus den baulichen Gegebenheiten entstehen drei autarke Wohngruppen. Die Einzelzimmer haben eine Größe von durchschnittlich 15 qm, die Doppelzimmer messen durchschnittlich 27 qm. Jedes Zimmer hat einen direkten Zugang zum Duschbad. Die Zimmer sind voll möbliert, aber das Mitbringen von eigenen Lieblingsstücken und Bildern ist erwünscht. Weitere Lagermöglichkeiten, zum Beispiel für Sommer-/Winterkleidung, befinden sich im Keller des Gebäudes. Jedes Zimmer hat einen Telefonanschluß und eine Vorrichtung für ein Fernsehgerät. Weiterhin sind die Zimmer mit einer Rufanlage und Nachtbeleuchtung ausgestattet. Die heruntergezogene Fensterverglasung lässt die Räume freundlich und hell erscheinen und ermöglicht auch rollstuhlbedürftigen Bewohnern einen freien Blick auf die Umgebung. Der unterschiedliche Raumzuschnitt verleiht jedem Bewohnerzimmer Individualität. Jeder Bewohner hat ein Recht auf Privatsphäre, daher können die Zimmertüren mit einem Zylinderschloss versehen werden, welches aber im Notfall durch das Pflegepersonal geöffnet werden kann.